Der Kinderkreuzzug

Ich weiß gar nicht genau warum ich heute plötzlich einen alten Artikel über „Wolfskinder“ aus der Welt in meinem Browser hatte (hier die Wikipedia dazu), aber mir vielen sofort die Kinder aus dem Kinderkreuzzug wieder ein.

Bei dem Wort Kinderkreuzzug fällt den meisten Menschen die Ballade von Bertold Brecht (hier der Text) aus dem Jahre 1942 ein. Ein paar weniger denken dabei an das Jahr 1212, als Kinder versuchten, friedlich das heilige Land für die Christenheit zurückzuerobern (dazu hier bei der Wikipedia). Die allerwenigsten denken dabei an die Band JANUS, die mich nun schon mehrere Jahre begleitet. JANUS, das sind zwei ältere Männer, die auch gerne mal 7 Jahre zwischen zwei Alben verstreichen lassen und sich fast jedes Mal neu erfinden, wenn sie denn endlich wieder etwas veröffentlichen. Auf dem Album Nachtmahr haben sie eine Variante der Brecht’schen Version herausgebracht.

Hier nun für euch: JANUS – Kinderkreuzzug:

(Das Titelbild ist von Atamari und findet sich unter CC BY SA 4.0 auf Wikimedia Commons)

 

Ein Gedanke zu “Der Kinderkreuzzug

  1. Du bist übrigens ganz kurz auf der DVD zum „Aufstand der alten Männer“ zu sehen. Der grüne Iro ist halt einfach unverkennbar :).

Kommentar verfassen