Pokémon GO ist nicht Ingress und Ingress ist nicht Pokémon GO

Update: Sofakissen hat das alles viel eloquenter als ich drüben bei Herzteile aufgeschrieben.

Ihr habt es ja alle mitbekommen – Pokémon GO ist da. Ich muss da nichts zu sagen, denn es wurde bestimmt schon alles gesagt. Einige kluge Dinge, einige belanglose und auch einige nicht so kluge. Natürlich war es nur eine Frage der Zeit, bis irgendjemand damit kommen musste, dass Pokémon GO ja nur ein billiger Ingress Abklatsch ist. Das ist zum Beispiel bei der deutschen Wired passiert. Ja klar, beide Spiele sind von Niantic Labs und ich fand es ja schon krass, dass Nintendo ein Spiel für ein nicht-Nintendo System erlaubt (aber das ist eine andere Geschichte).

Was mich ärgert ist die Bräsigkeit des Autors. Er vergleicht hier zwei verschiedene Lores – einmal das frisch erfundene (as in: Es ist 5 Jahre alt) für Ingress und einmal das 20 Jahre alte Pokémon Lore. Sofakissen hat es auf Twitter sehr schön zusammen gefasst, was den inhaltlichen Unterschied ausmacht:

Ja, natürlich hat Ingress anspruchsvollere Mechaniken. Ja, Ingress hat mehr Features als Pokémon GO. Aber Ingress ist auch viel düsterer, es ist technologischer und um es zu spielen bin ich im Endeffekt gezwungen, mich in einer Community zu bewegen und unglaublich viele Sekundärwebsites zu lesen, um zu verstehen, was da überhaupt passiert. Das mag für einige Spieler*innen sehr verlockend sein, für andere halt abschreckend. Die Schwelle für Pokémon GO ist halt niedriger, die Figuren bekannt, alle wissen, worum es geht: Gotta catch em all! Beide Spiele zu vergleichen ist halt einfach falsch. Nur weil sie auf dergleichen Technologie basieren, sind sie inhaltlich doch grundverschieden.

Aber bei allem Geschimpfe und bleibt mir nur, allen viel Spaß zu wünschen – sowohl den Ingress als auch den Pokémon Spielenden:

https://twitter.com/INFINIFACE/status/749462909235978240

Disclaimer: Ich habe beide Spiele gespielt. Ich habe Ingress aufgegeben und ich habe auch Pokémon GO aufgegeben. Ich stelle immer wieder fest, wenn ich spielen will, will ich mich nicht von einer Couch weg bewegen. Aber das ist MEIN Problem, nicht das der Spiele.

 

4 Gedanken zu “Pokémon GO ist nicht Ingress und Ingress ist nicht Pokémon GO

  1. Ich habe über ein Jahr intensiv Ingress gespielt und viele Spieler kennengelernt. Niemand hat sich für die Story interessiert. Man war halt blau oder grün und das Spiel war einfach nur ein sportlicher Wettstreit. Die drumherum erzählte Story hat überhaupt keine Rolle gespielt. Das nun als großen Unterschied herauszustellen lasse ich nur insofern gelten, als dass bei Pokemon nun überhaupt mal die Story eine Rolle spielt. Die kleinen Monster sprechen halt viel mehr Leute an als irgendwelche Energiefelder. Aber im Endeffekt wird es auch wieder nur ein sportlicher Wettstreit zwischen den Fraktionen sein. So beobachte ich es zumindest in meinem Umfeld.

    1. Aber die Story ist es, die Menschen erst einmal zu einem Spiel bringt. Auch auf einer unbewussten Ebene. (Und ja, das wird nachher ein battle der Teams, bis Niantic endlich Trainer gegen Trainer einbaut und den Pokémontausch einführt)

  2. Total Off-Topic, aber da du das am Anfang kurz erwähnt hast:
    Wenn man sich ein bisschen mit der Geschichte befasst, dann merkt man, dass es schon öfter Nintendo-Marken auf anderen Systemen gab.
    Habe mehrere Mario-Spiele für den PC zuhause. Zudem Hotel Mario und zwei Zelda-Spiele für das CDI, das dritte Zelda fehlt mir hier leider noch. Pokemon hat es schon 2002 auf das Sega Pico geschafft. Hey, die aktuelle Mairo-Stimme (Charles Martinet) hat man auch zuerst auf dem PC als Mario gehört, nicht, wie viele annehmen, auf dem Nintendo 64.
    Das alles war mit ein Grund, wieso ich gar nicht den allgemeinen Schock verstanden habe, als angekündigt wurde man würde auch für Smartphones entwickeln bzw. entwickeln lassen. Hatte ja schon vor geraumer Zeit auch schon Pokemon Shuffle mobile installiert. 🙂

    1. Ja, das gab es immer wieder mal aber das ein Titel „other system only“ erscheint ist schon ein Novum. Auch das weglizensieren an andere Hersteller ist bei Nintendo eher nicht so die Firmenpolitik. Wie ich schon schrieb: Das ist eine anderer Geschichte.

Kommentar verfassen