Unterstützen

Danke, dass Du mit dem Gedanken spielst, mich zu unterstützen! Damit Du eine grobe Ahnung hast, was mit dem Geld passiert, habe ich das Mal aufgeschrieben:

– Betrieb der Websites (Hosting, Domainkosten, etc.)
– Zeit für Recherche und das Erarbeiten längerer Postings
– Reisekosten für Vorträge an Orte, die diese Kosten nicht übernehmen können
– Zeit, um Vorträge halten zu können, die nicht bezahlt werden.

Um es Dir so einfach wie möglich zu machen, habe ich mehrere Möglichkeiten angelegt, genau das zu tun.

Wenn Du es Dir einfach machen willst, kannst Du mich auch über Steady unterstütze – dort bekommst Du auch automatisch eine Rechnung.

Du kannst mir etwas in die Paypal-Kaffeekasse werfen. (Der Link führt zu paypal.me).

Wenn Du lieber etwas überweisen möchtest, geht das natürlich auch

Name: Stephan Urbach
IBAN: DE13 2009 0500 8750 0278 80
BIC: AUGBDE71NET (netbank)

Um Dir das Übertragen in Dein Online-Banking zu erleichtern, kannst du entweder den nebenstehenden Code scannen oder hier klicken, falls Du Bezahlcode-kompatible Bankingsoftware einsetzt. Falls Du Deine Unterstützung lieber mit Hilfe eines Girocodes tätigen möchtest, klicke bitte hier.

Falls Du noch Flattr verwendest – diese Seite hier kann automatisch über das Plugin geflattert werden oder aber du klickst hier – dort kannst Du Dich auch direkt anmelden, falls Du auch andere Menschen mit Kleinstbeträgen unterstützen möchtest.

liberapay ist auf dem Weg, der legitime Flattr-Nachfolger zu werden. Es ist transparent über die Geldflüsse und unterstützt Teams und Gruppen. Vielleicht willst DU es ja auch versuchen.

Schecks, Wechsel und Bargeld kann ich leider nur per Post entgegen nehmen. Die Adresse dazu lautet: Stephan Urbach – Braunschweiger Str. 15 – 12055 Berlin.

Natürlich versteuere ich die Summen, die ich von Euch erhalte ordentlich. Wenn du eine Rechnung für Zahlungen über Paypal oder Direktüberweisung benötigst, sende mir bitte eine Email oder ein Fax. Die Kontaktdaten findest du hier. Für liberapay oder Flattr kann ich leider keine Rechnungen ausstellen.

Egal wie oft, wie viel – vielen herzlichen Dank für Deine Unterstützung. Ich versuche das Beste daraus zu machen.