Throwback: Ich hab da einen Magneten im Finger

Heute vor fünf Jahren war der Tag, an dem ich einen Magneten in den Finger implantiert bekam. Seit 5 Jahren trage ich also das Stückchen Neodym-Eisen-Bor in meinem Finger trage. Die Frage „Warum hast du das gemacht?“ wurde seit dem ungefähr 470 Mal gestellt und ich hab ja schon seit mindestens 3 Jahren keine Lust mehr, diese Frage zu beantworten. Zum Glück kann ich statt dessen auf entweder einen schönen Text oder wahlweise einen Videomitschnitt verweisen: Pylon DC4LW hat auf den mrmcd 2016 eine halbe Stunde darüber gesprochen (Mitschnitt auf media.ccc.de) und Jannis hat ausführlich darüber geschrieben. Dort erfahrt ihr auch, was mit dem Magneten alles so geht (oder auch nicht).